German
English

Besiana Ntalanai

Besiana Ntalanai

Studentin

 

Schule:
Fachhochschule Kärnten

Herkunft:
Saranda, Albanien


Key Facts

31 Jahre alt
2,5 Jahre in Villach

Mein Weg nach Villach

Ich bin 2017 gemeinsam mit meinem Partner nach Villach gezogen. Er hat einen Jobangebot von Intel bekommen und nebenbei kann er für seinen Master an der Fachhochschule Kärnten studieren. Mittlerweile habe ich den selben Weg eingeschlagen. Ich studiere ebenfalls an der FH und arbeite nebenbei in einem Marketingunternehmen.


Was ich an Villach liebe

Am meisten beeindruckt mich hier einfach, welch besondere Bedeutung die traditionellen Villacher Feste, wie der Fasching oder der Kirchtag, für die Einheimischen haben. So etwas erlebt man in Großstädten üblicherweise nicht. Außerdem spielt natürlich die Lebensqualität und die Work-Life-Balance im Besonderen eine große Rolle. Viele Villacher können sich oft auch unter der Woche Zeit für Sport, sich selbst oder die Familie nehmen. Zu guter Letzt ist auch die geographische Lage ideal. So bieten sich am Wochenende immer wieder Gelegenheiten für Kurzurlaube in der Umgebung.

In meiner Freizeit liebe ich es hier die wunderbare Umgebung zu erkunden. Die vielen Seen und Bergen bieten in allen Jahreszeiten zahllose Möglichkeiten aktiv zu sein.

Meine Tipps für Neuankömmlinge

    • Bleib laufend am Deutschlernen dran!
    • Lerne Skifahren!
    • Lass dir den Kirchtag nicht entgehen! :)

     

     

    JavaScript inactive